Download e-book for iPad: Dan Flavin, “monument” to Vladimir Tatlin (German Edition) by Eva Lindner

By Eva Lindner

ISBN-10: 364027136X

ISBN-13: 9783640271368

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kunst - Installationen, Aktionskunst, 'moderne' Kunst, word: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Kunstgeschichte), Veranstaltung: Kunst in den united states im 20. Jahrhundert, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: [...]
In dieser Arbeit soll sein Werk allerdings im Kontext seiner Zeit begriffen werden. Deshalb wird er den Minimalisten zugeschrieben. In diesem textual content wird auf diese Künstlerphase genauer eingegangen. Dan Flavin arbeitete seit dem Beginn der 60er Jahre mit fluoreszierenden Leuchtstoffröhren. Systematisch untersuchte er dieses Medium und arbeitete damit bis zu seinem Tod. Er struggle fasziniert von einer Kunst aus genormten Fertigteilen und von ihrer sparsamen Geometrie. Er wirft die state of affairs auf, dass ein neutrales, technisches fabric durch den Eingriff des Künstlers zum Kunstwerk wird. Werke anderer Künstler sind im Normalfall auch außerhalb ihrer Ausstellungen als solche anzusehen, während sie bei Flavin nur während der Ausstellung Kunst sind, vorher und danach aber nur einfaches Beleuchtungsmaterial. Seine Werke unterscheiden sich stark. Flavin selbst betonte, dass er jeden Teil des Fluoreszenzlicht-Systems ständig wiederholen könnte und dass den Elementen der geschichtliche Ausdruck fehle. Innerhalb seines Werkplanes empfand Flavin keine stilistische oder strukturelle Entwicklung von Bedeutung, sondern nur Betonungsverlagerungen in Bezug auf abänderbare Teile. Bezeichnungen wie Environments oder Skulpturen lehnte er für seine Werke ab. Für ihn enthielten sie „Lebensbestimmung“, waren unmittelbar wirksam und unbrauchbar für schwierige visuelle Künstlichkeit Auch lehnte er ab, ein Oeuvre erschaffen zu haben, er beschränkte sich darauf, ein process, eine Proposition, eine scenario, ein Modell oder einen Werkplan gefertigt zu haben. Diese Arbeit möchte den Künstler und sein Schaffen vorstellen und dabei einen besonderen Fokus auf seine Werkreihe der „munuments“, die dem russischen Konstruktivisten Vladimir Tatlin gewidmet sind, legen.
Flavins künstlerischer Werdegang und seine place innerhalb des Minimalismus und seiner Künstlerkollegen sollen skizziert werden. Im Blick auf seine „monuments“ wird deren puristische Technik erklärt und näher auf deren Widmungen, besonders die an Tatlin eingegangen. Der Hauptteil der Arbeit beschäftigt sich mit dem Licht der Monumente und deren Bezugnahme auf den Raum, in dem sie angebracht sind. Eine Einordnung ihrer Bedeutung im kunstgeschichtlichen Rahmen soll bei der Rezeption und der abschließenden Kritik helfen. Auf einen Bildanhang wird in dieser Arbeit, aufgrund der Unmöglichkeit, Lichtkunst angemessen auf Papier auszudrucken, verzichtet.

Show description

Read Online or Download Dan Flavin, “monument” to Vladimir Tatlin (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Elisabeth Tobisch's Sabbioneta – Theater im Theater: Die doppelte Inszenierung PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, be aware: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Theaterwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Die kleine Stadt Sabbioneta im Norden Italiens wird von vielen Touristen auf dem Weg von Mantua nach Parma oft nur beiläufig beachtet.

Read e-book online Tageszeitung, Radio und Fernsehen als Medien der PDF

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, notice: 2,2, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Theater- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit will sich mit der those beschäftigen, dass sich die drei Massenmedien Fernsehen, Radio und Zeitung strukturell unterscheiden.

New PDF release: Das Publikum macht die Musik: Musikleben in Berlin, London

Sven Oliver Müller und Jürgen Osterhammel haben bereits in dem Heft »Musikalische Kommunikation« (Geschichte und Gesellschaft 2012/1) die Grundlage gelegt: »Warum sollten sich Historikerinnen und Historiker mit Musik beschäftigen? « Weil, so ihre Antwort, »Musik das globalisierte Kulturgut par excellence« ist.

Der Melody-Lead-Effekt und das Tempo Rubato im Klavierspiel by Anonym PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Musikwissenschaft, word: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Musikinstitut), Veranstaltung: Computergestützte Musikanalyse, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit wird verschiedene Studien zum Thema Melody-Lead betrachten und seine Entstehung sowie die Frage nach der Wahrnehmung des Melody-Lead-Effekts untersuchen.

Additional resources for Dan Flavin, “monument” to Vladimir Tatlin (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Dan Flavin, “monument” to Vladimir Tatlin (German Edition) by Eva Lindner


by Donald
4.4

Rated 4.30 of 5 – based on 43 votes