Der Melody-Lead-Effekt und das Tempo Rubato im Klavierspiel - download pdf or read online

By Anonym

ISBN-10: 3668218579

ISBN-13: 9783668218574

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Musikwissenschaft, be aware: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Musikinstitut), Veranstaltung: Computergestützte Musikanalyse, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit wird verschiedene Studien zum Thema Melody-Lead betrachten und seine Entstehung sowie die Frage nach der Wahrnehmung des Melody-Lead-Effekts untersuchen. Darüber hinaus soll auch das pace rubato im früheren Sinne eine wichtige Rolle spielen, da untersucht werden soll, welchen Einfluss es auf die Lebendigkeit des Klavierspiels haben kann.

Vor wenigen Jahrzehnten konnte guy noch leicht entscheiden, ob die Musik, die guy gerade hört von einem echten Musiker oder einer Maschine gespielt wird – oftmals gab bereits der klangliche Aspekt Auskunft darüber. Ebenso fehlte der durch einen machine gespielten Musik die Lebendigkeit und die Ausdruckskraft. Doch dieses Bild änderte sich, als die computergenerierten Sounds den realen Instrumentenklängen besser nachempfunden werden konnten und guy sich auch mit dem Thema der musikalischen Ausdruckskraft beschäftigte. Ein bekannter Vertreter dieses Forschungsgebiets ist Werner Goebl.

Töne, die innerhalb einer Partitur gleichzeitig notiert sind (Akkorde), werden in der Realität nur selten wirklich gleichzeitig angeschlagen. Diese schlicht wirkende Beobachtung veranlasste Werner Goebl zu zahlreichen sehr komplexen Studien über Asynchronitäten im Klavierspiel. So untersuchte er in einer 2011 veröffentlichten Studie mit dem Namen „Die ungleichzeitige Gleichzeitigkeit des Spiels: pace rubato in Magaloffs Chopin und andere Asynchronizitäten“ den sogenannten Melody-Lead-Effekt und das pace rubato im früheren Sinne. Eine Stimme, die vom Pianisten hervorgehoben werden soll, wird von diesem nicht nur lauter, sondern auch etwas eher gespielt (Melody-Lead), so die Annahme. Im Folgenden soll hinterfragt werden, ob dieser Effekt Teil des bewussten Ausdrucksvermögens des jeweiligen Pianisten ist oder ob dies mit den baulichen Gegebenheiten des Klaviers zu tun hat und damit als ein Ergebnis dynamischer Differenzierung von verschiedenen Stimmen angesehen werden kann. Werner Goebl geht in diesem Zusammenhang auf verschiedene Erklärungsversuche ein und konnte dabei seine selbst erhobenen Daten mit in seine Betrachtungen einbeziehen.

Show description

Read or Download Der Melody-Lead-Effekt und das Tempo Rubato im Klavierspiel (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Download e-book for kindle: Sabbioneta – Theater im Theater: Die doppelte Inszenierung by Elisabeth Tobisch

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, observe: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Theaterwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Die kleine Stadt Sabbioneta im Norden Italiens wird von vielen Touristen auf dem Weg von Mantua nach Parma oft nur beiläufig beachtet.

New PDF release: Tageszeitung, Radio und Fernsehen als Medien der

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, word: 2,2, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Theater- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit will sich mit der those beschäftigen, dass sich die drei Massenmedien Fernsehen, Radio und Zeitung strukturell unterscheiden.

New PDF release: Das Publikum macht die Musik: Musikleben in Berlin, London

Sven Oliver Müller und Jürgen Osterhammel haben bereits in dem Heft »Musikalische Kommunikation« (Geschichte und Gesellschaft 2012/1) die Grundlage gelegt: »Warum sollten sich Historikerinnen und Historiker mit Musik beschäftigen? « Weil, so ihre Antwort, »Musik das globalisierte Kulturgut par excellence« ist.

Der Melody-Lead-Effekt und das Tempo Rubato im Klavierspiel by Anonym PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Musikwissenschaft, word: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Musikinstitut), Veranstaltung: Computergestützte Musikanalyse, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit wird verschiedene Studien zum Thema Melody-Lead betrachten und seine Entstehung sowie die Frage nach der Wahrnehmung des Melody-Lead-Effekts untersuchen.

Extra info for Der Melody-Lead-Effekt und das Tempo Rubato im Klavierspiel (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Melody-Lead-Effekt und das Tempo Rubato im Klavierspiel (German Edition) by Anonym


by Anthony
4.5

Rated 4.60 of 5 – based on 14 votes